Was ist Pilates?

Pilates ist ein ganzheitliches Ganzkörpertraining, bei dem Atem und Bewegung in Einklang gebracht werden. Es geht um die zentrale Stabilisation des Rumpfes über die tiefe, Bauch-,Rückenund Beckenbodenmuskeln.
Gleichzeitig wird durch natürliche, dynamische und funktionelle Bewegungsabläufe die Beweglichkeit des Körpers gefördert.

Im Pilates Training arbeitet man stets kontrolliert und konzentriert, wobei die präzise Ausführung der Übungen im Vordergrund steht.
Dabei verändern sich innerhalb kürzester Zeit Haltung, Ausstrahlung und Beweglichkeit sowie Muskelausdauer und Körperbewusstsein im positiven Sinne.

Durch das Verbinden von Atem und Bewegen entsteht ein harmonischer, entspannter Bewegungsablauf. Die intensive Konzentration auf die genauen Vorgänge im Körper fokussiert den Geist und hilft damit dem Teilnehmer, vom Alltagsstress abzuschalten.

Pilates tut auf diese Weise Körper, Geist und Seele gut!

Kurse zum Pilates Training finden Sie unter „Kursplan“

 

Beckenbodenkräftigung „STARKE MITTE“

Gerade auch für junge und sportliche Frauen ist das Thema Beckenbodenkräftigung längst keine Tabuthema mehr. Viele Frauen leiden besonders nach Schwangerschaft und Entbindung unter einer Beckenbodenschwäche, die zu unangenehmen Momenten führen kann.

Die moderne Pilates-Methode kann hier durch gezielte, intensive Übungen Abhilfe schaffen und sorgt außerdem für einen straffen Bauch, eine gute Haltung und ein positives Lebensgefühl.

Der Kurs „STARKE MITTE“ finden Sie unter „Kursplan“